Wie lagere ich Schimmelkäse richtig?

Wie lagere ich meinen Schimmelkäse richtig – und was sind die ersten Anzeichen dafür, dass er schlecht ist? Hier finden Sie die Antwort!

Wie lagere ich Schimmelkäse richtig?

 

Lagerung  

Käse ist lebendig und muss atmen. Nach dem Kauf von Käse sollten Sie als erstes sämtliche Plastikverpackung entfernen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Schimmelkäse in Alufolie zu lagern, da der Käse so atmen kann. Sie können ihn auch ausgepackt in einen Behälter legen, in dessen Deckel ein paar Löcher gestochen wurden. Der Käse sollte bei 5–7 °C gelagert werden – bevorzugt im Gemüsefach des Kühlschranks. Nach dem Öffnen kann der Käse für 4–6 Tage aufbewahrt werden – jeglicher Geruch nach Ammoniak ist ein Zeichen dafür, dass der Käse schlecht geworden ist.

Wenn Sie mehr über die verschiedenen Schimmelkäsesorten von Castello erfahren möchten, lesen Sie bitte weiter!

Blauschimmelkäse  

Blauschimmelkäse besitzt einen scharfen und ausgeprägten Geschmack. Der Schimmel durchzieht den gesamten Käse – innen und aussen. Damit sich der Schimmel entwickeln kann, benötigt er Sauerstoff. Daher wird der Käse während seiner Herstellung mit Nadeln pikiert. So wird sichergestellt, dass der Schimmel wachsen kann. Je länger sie reifen, desto schärfer werden Blauschimmelkäse. Wenn sich der Käse jedoch gelb färbt oder nach Ammoniak riecht, sollten Sie ihn nicht mehr essen.  

Weissschimmelkäse  

Weissschimmelkäse besitzt einen milden milchigen Geschmack. Ein unreifer Weissschimmelkäse ist innen fest und unter der Rinde weich, da er von aussen reift. Es gibt auch Weissschimmelkäsesorten, die einen sehr kräftigen und ausgeprägten Geschmack besitzen. Bei Weissschimmelkäsen wächst der Schimmel auf der Oberfläche des Käses.  

Rotschmierekäse  

Rotschmierekäse besitzen einen ausdrucksvollen und aromatischen Geruch und Geschmack. Während der Käseherstellung wird der frische Schimmelkäse mit Rotschmierebakterien eingerieben. Während der Käse reift, färbt sich seine Oberfläche orange und der Geschmack wird kräftiger. Um den vollen Geschmack des Käses auszukosten, sollte auch die Rinde verzehrt werden.

Möchten Sie mehr über unsere Käse erfahren und Tipps zum Servieren erhalten? Dann schauen Sie sich unser gesamtes Käsesortiment an.

 

Alle Artikel anzeigen