Perfekte Begleiter: Pesto, Tapenade und Käse

Behandeln Sie Ihren Käse – und Ihre Geschmacksknospen!

Nichts bietet einen besseren Abschluss für ein Abendessen als ein wirklich gutes Stück Käse mit ein paar Accessoires. Es ist sehr einfach, einen Dip oder eine Tapenade zuzubereiten. Und es sind nur wenige Dinge nötig, um eine leckere und luxuriöse Käseplatte herzurichten, die sowohl als Dessert als auch als Tapas serviert werden kann.

Ich serviere einen köstlichen Käse gern mit etwas Süssem in Form von Früchten, zum Beispiel frische Feigen zusammen mit einem Pesto oder einer Tomaten-Tapenade, guten Oliven und knusprigen Crackern. Sollte von dem Käse und der Tapenade etwas übrig bleiben, schmeckt dies am nächsten Tag wunderbar auf einem Sandwich.

Nachfolgend finden Sie die vollständige Anleitung für die Zubereitung Ihres eigenen knusprigen Brots, Ihrer Tomaten-Tapenade und Ihres Petersilien-Pestos – meine Empfehlung: Servieren Sie es mit Ihren liebsten jungen und gereiften gelben Käsesorten.

Crisp Knuspriges Brot mit Körnen

20 Stücke  

  • 100 g Körner und Samen, z. B. Leinsamen, Sesamsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne
  • 50 g Mandelmehl
  • 50 g Leinsamenmehl
  • 1 EL Chia-Samen
  • ½ TL Meersalz
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Olivenöl

Weitere Zutaten:

  • 1 geschlagenes Ei zum Einpinseln
  • Sesam- oder Blaumohnsamen zur Verzierung

Ofen auf 200 °C vorheizen. Körner, Samen, Mandel- und Leinsamenmehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben und Wasser und Öl hinzugeben. Die Zutaten vermischen – der Teig sollte etwas klebrig sein.

Den Teig zwischen zwei Blättern Wachspapier ausrollen, bis er nur noch ca. 3 mm dick ist. Das obere Wachspapier entfernen und runde knusprige Brote mit einem Durchmesser von ca. 8 cm ausstechen. Ausgestochene Brote auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Brote mit Ei einpinseln und mit Mohn­ oder Sesamsamen bestreuen. Die knusprigen Brote für ca. 18–20 Minuten bei 180 °C backen – behalten Sie sie während des Backens im Blick. Bewahren Sie die knusprigen Brote in einem dicht verschlossenen Behälter auf.

TIPP! Falls Sie noch mehr Aromen möchten, geben Sie einfach ein paar getrocknete Kräuter in den Teig (z. B. Oregano oder Rosmarin).  

Tomaten-Tapenade

1 Glas:

  • 1 Glas sonnengetrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Nüsse oder Körner
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • Salz und Pfeffer  

Alles zusammen zu einer geschmeidigen Paste mixen und abschmecken. Es ist wichtig, dass auch das Öl der Tomaten hinzugegeben wird, sonst wird die Tapenade zu trocken. Gekühlt in einem sauberen Glas aufbewahren.

Pesto

1 kleines Glas:

  • 1 grosser Bund glatte Petersilie
  • 50 g Sonnenblumenkerne oder Mandeln
  • 50 g gereifter Gouda oder Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100–150 ml Olivenöl Salz

Alle Zutaten mixen – Öl hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.  Mit Salz abschmecken. Gekühlt in einem sauberen Glas aufbewahren.

En Guete!

 

Dieser Artikel wurde von der dänischen Food-Stylistin und Bloggerin Ditte Ingemann geschrieben – www.thefoodclub.dk.

Alle Artikel anzeigen