Nichts passt besser zu Weihnachten als ganz viel Käse!

Alle Tipps für Deinen weihnachtlichen Käseteller!

Käse ist die perfekte Begleitung für Dein Weihnachtsfest – sowohl als kleiner Snack als auch als Teil Deines Festessens, zum Beispiel als herzhaft-süsse Gaumenfreude vor dem Dessert.

Weihnachten ist eine grossartige Zeit für Käse, gibt es doch mit den saisonalen Gewürzkonfitüren, getrockneten Nüssen und Früchten viele grossartige Zuspeisen – und wahrscheinlich hast Du sogar bereits alles für Deinen weihnachtlichen Käseteller zu Hause.

Wir haben für Dich 3 tolle Kombinationen für Deinen Käseteller – Du kannst alles selbst zubereiten oder bereits fertig kaufen und mehr Zeit mit Deinen Gästen verbringen!

Danablu, eingelegte Birnen & Walnüsse

Eingelegte Birnen sind wirklich ganz einfach in der Zubereitung, sie benötigen nur etwas Zeit. Mach sie daher bereits im Vorhinein und Du hast eine köstliche und einfache Gaumenfreude für Deinen Käseteller.

Hol Dir das Rezept

 



Grosse knäckebrote mit gebackenen pflaumen 

Es ist immer lustig, Essen in einem ungewöhnlichen Format zu servieren. Riesengrosse Knäckebrote sind daher eine unterhaltsame und interessante Ergänzung für Deinen weihnachtlichen Käseteller. Biete sie mit gebackenen Pflaumen und butterweichen Castello Creamy Blue an.

Hol Dir das Rezept

 

 

Cheddar und orangenkonfitüre mit Sherry und mandeln 

Intensiver, gereifter Cheddar und süss-herbe Orangenkonfitüre mit knackigen Mandeln und einem Hauch Sherry sind das perfekte Duo für Dein weihnachtliches Käsebrett.

Hol Dir das Rezept