Lass Deine Dinnerparty mit Stil ausklingen: 3 wunderbare Käse-Dessertteller

Eine Käseplatte ist das perfekte Dessert und es gibt keinen Grund, nicht auch noch eine süsse Beilage hinzuzufügen. Hier sind drei grossartige Käse-Dessertteller, bei denen der weiche, buttrige und milde Castello Creamy White im Mittelpunkt steht.

Käse hat wirklich das Potenzial zu einem hervorragenden Dessert und ist eine grossartige Möglichkeit, ein gemütliches Dinner mit Freunden ausklingen zu lassen. Verschiedene Käsesorten besitzen einen unterschiedlichen Grad an Süsse, aber der allseits beliebte Castello Creamy White ist mit seinen Noten von Sauermilch und Bitterschokolade immer eine sichere Wahl.

 

Geniesse bei Deiner nächsten Dinnerparty einen dieser drei grossartigen Käse-Dessertteller, von denen Deine Gäste sicher nicht genug bekommen können. 

 

Amerikanische Pfannkuchen X Castello Creamy White

Verleihe Deinen traditionellen amerikanischen Pfannkuchen eine genussvolle Runderneuerung mit einigen Scheiben Castello Creamy White, einer Handvoll Heidelbeeren sowie einer grosszügigen Portion Heidelbeersirup und Puderzucker. Mit einem Glas Neuwelt-Chardonnay servieren.

HOL DIR DAS REZEPT 

 

 

fotzelschnitten x Castello Creamy White

Diese köstliche Variation von Fotzelschnitten ist die perfekte Vereinigung des süssen Karamellgeschmacks des klassischen Desserts und des buttrig-weichen Castello Creamy White. Und mit dem Apfelkompott kommt etwas Frische hinzu. Mit einem Glas gekühlten Crémant Brut servieren.

Hol dir das rezept 

 

Herbstliches x Castello Creamy White

Einfach ein köstlicher Castello Creamy White bedeckt mit frischem Beerenkompott – das perfekte Herbstdessert: Mit hauchdünnen Tuiles und einem Glas gekühltem Sauternes servieren.

 HOL DIR DAS REZEPT