Apfelrosen

1h Zutaten für 4 Portionen

1 Rolle Blätterteig
1 mittelgrosser Apfel
1 Kaki
6 TL Kastanienbier-Gelee (kann durch braunen Zucker ersetzt werden)
75 g Castello White
1 Ei
½ Granatapfel

Apfelrosen

Zubereitung

1. Den Apfel und die Kaki in sehr feine Scheiben schneiden.
2. Die Apfelscheiben in siedendes (gerade noch nicht kochendes) Wasser geben und für ca. 4 Minuten köcheln lassen, bis sie gar und biegsam sind. Auf einem Tuch auskühlen lassen.
3. Den Blätterteig ausrollen und in 6 lange Streifen schneiden. Diese auf der unteren Längsseite und an einem Ende mit Ei bestreichen.
4. Auf der oberen Längsseite der Teigstreifen die Apfelstücke so verteilen, dass sie knapp über den Teigrand hinausragen. Danach einige Stücke Kaki, etwas Kastanienbier-Gelee und den Käse hinzufügen.
5. Nun den Teigstreifen vorsichtig aufrollen und am unteren Ende zusammendrücken, damit er zusammenhält.
6. Die Apfelrose in eine Muffin-Backform geben und bei 185°C für ca. 15-20 Minuten im Ofen (Umluft) backen.

Alle Rezepte anzeigen