Lebkuchen mit Blauschimmelkäse, Mandarinen und Honig

45min Zutaten für 1 Portion
  • 250 g Butter

  • 400 g Zuckersirup

  • 300 g brauner Zucker

  • 1 kg Mehl

  • 2,5 TL Pfeffer

  • 2 TL Ingwerpulver

  • 2 TL Kardamompulver

  • 5 TL Zimt

  • 4 TL Natron

  • 2 Eier

    Grosse Portion: ca. 100 Kekse

Lebkuchen mit Blauschimmelkäse, Mandarinen und Honig

Zubereitung

 

1. Butter, braunen Zucker und Zuckersirup in einem Topf über mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen.

2. Die Gewürze zu den geschmolzenen Zutaten hinzufügen. Masse gut durchrühren und abkühlen lassen.

3. Das Mehl in eine grosse Schüssel geben.

4. Die Eier zu der Zucker-Butter-Masse hinzugeben und gemeinsam mit dem Mehl zu einem Teig kneten.

5. Die Masse zugedeckt im Kühlschrank für circa 1,5 bis 2 Stunden ruhen lassen.

6. Den Teig in einer Dicke von circa einem halben Zentimeter ausrollen.

7. Kekse in beliebiger Form ausstechen und bei 200°C für circa fünf bis sechs Minuten backen. Die Kekse sind fertig, wenn sie eine goldbraune Farbe annehmen. 

8. Die Kekse auskühlen lassen, bis sie fest und knackig sind.

Die Kekse mit Castello Creamy Blue, einigen Mandarinenspalten und etwas Honig servieren.

Dieses Rezept stammt von chefsseason.dk.

Alle Rezepte anzeigen