Salat mit gegrilltem Rindfleisch und Castello® Creamy White

30min Zutaten für 4 Portionen
  • 4 mittelgrosse rote Zwiebeln, geschält, halbiert und in Spalten geschnitten
  • 30 g geschmolzene Butter
  • 22 ml Balsamico-Essig
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • 4 Rib-Eye-Steaks ohne Knochen (etwa 250-350 g pro Steak)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
  • 2 Lattiche, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 5 ml Olivenöl
  • 15 ml Trüffelöl
  • 2 Packungen (jeweils 150 g) Castello® Creamy White, in mundgerechte Spalten geschnitten
  • 600 g kleine Kartoffeln, gekocht und geschält
  • 4 kleine Zweige frischer Dill
Salat mit gegrilltem Rindfleisch und Castello® Creamy White

Zubereitung

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

In einer grossen Schüssel Zwiebeln, Butter, Balsamico-Essig und Thymian vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Backform füllen und mit Aluminiumfolie bedecken. Für 40 Minuten backen bzw. solange, bis die Zwiebeln weich sind. Die Folie entfernen und die Zwiebeln kurz abkühlen lassen. Diese dann in kleine Stücke teilen und warm stellen.

Steaks bis zum gewünschten Gargrad anbraten. Vor dem Anschneiden fünf Minuten ruhen lassen.

In einer grossen Schüssel Kartoffeln, Dill, geröstete Zwiebeln, Lattich, die beiden Öle und Käse vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks in mundgerechte Scheiben schneiden und gleichmässig auf vier Tellern verteilen. Mit dem Salat garnieren und servieren.

 

Verwandte Rezepte

Alle Rezepte anzeigen