Schweinefilet mit Pflaumenfüllung und Castello White

45min Zutaten für 4 Portionen
  • 150 g Castello White
  • 300 ml Wasser
  • 75 g Softpflaumen
  • 2 TL geschnittene Estragonblätter
  • 450 g Schweinefilet
  • 125 g Frühstücksspeck (in Scheiben)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Rahm
  • 1-2 EL dunkler Sossenbinder
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Ausserdem: Küchengarn

 

Schweinefilet mit Pflaumenfüllung und Castello White

Zubereitung

Bei dem Castello White die Rinde abschneiden, Käse und Pflaumen in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte Castello White, Pflaumen und etwas Estragon vermischen. Filet trockentupfen und eine Tasche einschneiden. Mischung in die Tasche füllen, das Filet mit Speck eng umwickeln und mit Küchengarn fixieren.

Öl erhitzen, Filet darin von allen Seiten anbraten. 300 ml Wasser, aufkochen und abgedeckt etwa 20-25 Minuten schmoren. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Bratenfond mit Rahm und restlichem Castello White verfeinern, etwas einkochen lassen, mit Sossenbinder andicken und mit Salz, Pfeffer und restlichem Estragon abschmecken.

Filet in 4 dicke Stücke schneiden, diagonal halbieren, mit Sosse auf Teller anrichten, mit Pfeffer bestreuen und nach Wunsch mit Kartoffeln und gebackenen Zwiebeln servieren.

Guten Appetit.

Alle Rezepte anzeigen