Sommergemüse mit Castello® Creamy White

15min Zutaten für 4 Portionen

Gemüse

  • 1 Stück (300 g) Castello® Creamy White, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 100 g Frühlingszwiebel, frisch gehackt
  • 250 g frischer Spargel, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 250 g frische Grüne Bohnen, geputzt
  • 150 g frische Kefen
  • 155 g Edamame oder Dicke Bohnen
  • 1 Lattich, in mundgerechte Stücke gerissen
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz zum Abschmecken

Vinaigrette mit Dijon-Senf

  • 60 ml Olivenöl
  • 7 ml Honig
  • 15 ml roter Balsamico-Essig
  • 15 ml Dijon-Senf
  • 5 g Thymian, fein gehackt
  • 1 g Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

 

Sommergemüse mit Castello® Creamy White

Zubereitung

Gemüse

In einem grossen Kochtopf Salzwasser zum Kochen bringen und darin die Frühlingszwiebeln eine Minute lang kochen. Spargel, Kefen und Edamame hinzufügen und für weitere zwei Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen, in ein Sieb abgiessen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zur Seite stellen oder bis zur Weiterverarbeitung im Kühlschrank aufbewahren.

Vinaigrette mit Dijon-Senf

Alle Zutaten vermischen und bis zur Weiterverarbeitung zur Seite stellen.

Das Gemüse und den Lattich in eine grosse Schüssel geben, mit der Vinaigrette beträufeln und gut vermischen. Den Backofen auf Grillstufe vorheizen.

Die Käsestücke gleichmässig auf vier feuerfeste Salatteller verteilen. Die Teller auf einem Backblech in den Backofen geben und den Käse für eine Minute grillen, bis er leicht schmilzt und zu karamellisieren beginnt. Den Käse mit dem angemachten Salat garnieren. Mit Pfeffer abschmecken.

Ein Tipp: Alternativ kann man den Käse auch mit einem Küchen-Bunsenbrenner schmelzen und karamellisieren.

Verwandte Rezepte

Alle Rezepte anzeigen