Würzige Kürbiskonfitüre

1h Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Kürbis, klein gewürfelt
  • 2 Zitronen
  • 1,5 dl Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Zimtstange
  • 4 Kardamomkapseln
Spicy pumpkin confiture

Zubereitung

Zu Halloween gibt es Kürbisse, viele Kürbisse! Traditionellerweise sind sie eine hervorragende Füllung für Kürbiskuchen, aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten, etwas Besonderes mit der köstlichen Herbstdelikatesse zu zaubern.

Wie wäre es mit etwas Süssem zu Halloween? Hier haben wir ein Rezept für würzige Kürbiskonfitüre, die die klassischen Aromen des Kürbiskuchen mit der Säure frisch gepresster Zitronen verbindet. Sie ist süss, sie ist klebrig, und sie ist die perfekte Ergänzung zu einem kräftigen und salzigen Hartkäse wie dem Castello Matured Cheddar oder zum cremig-nussigen Castello Creamy White.

 

Wasser, Zucker und Zitronensaft zu einem leichten Sirup einkochen. Die Kürbiswürfel sowie die Gewürze inkl. der ausgekratzten Vanilleschote hinzugeben

Die Mischung so lange köcheln lassen, bis der Kürbis glasig wird. Je nach Grösse der Kürbisstücke dauert dies 20 bis 30 Minuten.

In ein ausgekochtes Glas füllen und mit Crackern und reifem Cheddar geniessen.

 

Tipp: Für eine etwas traditionellere Konfitüre den Kürbis mit Wasser und Zitrone solange kochen, bis er weich ist. Dann den Zucker hinzufügen und für weitere 10 Minuten kochen lassen.

Gewürze immer gleich zu Beginn hinzugeben, denn dann erhält die Konfitüre einen intensiveren Geschmack.

Verwandte Rezepte

Alle Rezepte anzeigen