French Toast mit Apfelkompott und Castello White

30min Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Packungen Castello White
  • 4 Scheiben Weizentoast
  • 20 g Butter
  • 40 g Zucker
  • 500 g Äpfel
  • 200 g Rohrzucker
  • 50 g frischer Ingwer
French Toast mit Apfelkompott und Castello White

Zubereitung

Den Käse am besten ca. 1 Stunde vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen. Die Äpfel in Spalten schneiden und mit dem Zucker in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Temperatur für ca. 15 Minuten erhitzen. Wenn das Kompott fertig ist, mit dem Ingwer bestreuen und abkühlen lassen.

Die Ränder der Toastscheiben abschneiden und die Scheiben halbieren. In Butter leicht anbraten und an die Ränder der Pfanne schieben. In der Mitte der Pfanne den Zucker kochen bis er karamellisiert. Den Toast im Karamell wenden, bis er von allen Seiten eine schöne Bräunung hat, und dann abkühlen lassen. Den Käse in Scheiben schneiden und zusammen mit dem French Toast und dem Apfelkompott servieren.

Dazu passt ein gekühlter Crémant Brut.