Gratinierte Hähnchentaler mit Möhren mit Castello White

20min Zutaten für 12 Portionen

1 kleines Hähnchenbrustfilet (etwa 180 g)
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 Möhren
1 TL Zucker
8 Stiele Estragon
125 g Castello White

Gratinierte Hähnchentaler mit Möhren mit Castello White

Zubereitung

Fleisch waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden, große Scheiben halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 3-4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren schälen, waschen, schräg in dünne Scheiben schneiden. Fleisch herausnehmen. Möhren in die Pfanne geben, unter Wenden 2-3 Minuten braten. Mit Zucker bestreuen, kurz karamellisieren, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Estragon waschen, trocken tupfen, einige Stiele zum Garnieren beiseitelegen. Restliche Blättchen von den Stielen zupfen, fein hacken. Castello White in kleine Stücke schneiden, mit gehacktem Estragon mischen.

Fleisch in 12 Vorspeisenlöffel verteilen, mit jeweils 3-4 Scheiben Möhren belegen. Käse darauf verteilen und unter dem heißen Grill des Backofens 2-3 Minuten gratinieren. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Estragon garnieren.

Guten Appetit.

Alle Rezepte anzeigen