Entenbruströllchen mit Castello Ananas

15min Zutaten für 12 Portionen
  • 1 unbehandelte Orange
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • 120 g Castello Ananas Frischkäsering
  • 12 Stiele Koriander
  • 12 Scheiben geräucherte Entenbrust (3-4 mm dick)
Entenbruströllchen mit Castello Ananas

Zubereitung

Orange heiß waschen, trocken reiben. Hälfte der Orangenschale in langen Zesten abreißen. Orange halbieren, eine Hälfte auspressen. Saft mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Öl darunterschlagen. Castello Ananas mit einer Gabel zerdrücken und geschmeidig rühren. Koriander waschen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen.
Einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Übrigen Koriander fein hacken. Käse auf die Entenbrustscheiben verteilen und verstreichen. Koriander darüberstreuen, aufrollen. Orangendressing auf 12 Vorspeisenlöffel verteilen, Entenbruströllchen hineinsetzen, mit
Orangenzesten und Koriander garnieren.