Mushroom Burger mit gegrillter Paprika und Castello Blue Scheiben

50min Zutaten für 4 Portionen
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Portobello-Pilze

 

  • 200 g Pioppino-Pilze (oder kleine Champignons)
  • 100 ml Essig
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Zucker

 

Mushroom Burger mit gegrillter Paprika und Castello Blue Scheiben

Zubereitung

Einen Rosmarin-Zweig zusammen mit Knoblauch fein hacken und in ein Glas geben. Olivenöl hinzufügen und verrühren. Die restlichen Rosmarin-Zweige zu einem Pinsel zusammenbinden. Pilze waschen und die Stiele entfernen.

Essig, Wasser und Zucker in eine Pfanne geben, aufkochen und dann Hitze reduzieren. Poppino-Pilze hinzugeben und für ca. 30 Minuten darin ruhen lassen.

Paprika auf den Grill legen und von beiden Seiten kurz angrillen. Paprika in eine Schüssel geben und mit Folie abdecken. Nach ca. 10 Minuten Paprika herausnehmen, vorsichtig die Haut sowie Stiel und Kerne entfernen. Paprika in 8 gleichgroße Streifen schneiden.

Die Portobello-Pilze für 3-4 Minuten grillen. Die Oberfläche mit dem Rosmarin-Knoblauch-Öl bepinseln. Pilze umdrehen und Rückseite ebenfalls bepinseln. Auf jeden Pilz je eine Castello Blue Scheibe geben und für weitere 6-8 Minuten grillen. Burgerbrötchen auf dem Grill rösten.

Burgerbrötchen mit Mayonnaise bestreichen und mit Salat, gegrillter Paprika, gegrilltem Portobello-Pilz mit Castello Blue und eingelegten Pilzen belegen.