Rib-Eye Burger mit Bacon, Ei und Cheddar

Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Burgerbrötchen
  • 4 Rinder-Rib-Eye-Steaks (je 125-150 g)
  • 8 Scheiben Bacon
  • 2-3 rote Zwiebeln

 

  • 50 g Butter
  • 8 Scheiben Castello Cheddar 9 Monate gereift
  • 4 Eier

 

  • 4 EL Piccalilli (englisches Senfgemüse)
  • 1 Kopf Baby-Romanasalat
  • Mayonnaise
Rib-Eye Burger mit Bacon, Ei und Cheddar

Zubereitung

Die Rib-Eye-Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und für 20 Minuten ruhen lassen. Danach überschüssige Salz- und Pfefferkörner entfernen. Die Steaks auf dem heißen Grill von beiden Seiten jeweils für 2-3 Minuten scharf anbraten und dann auf einem Teller ruhen lassen. Bacon grillen bis er knusprig ist.

Salat putzen und Zwiebeln schneiden. Eine große, feuerfeste Pfanne auf den Grill stellen und Butter hineingeben. Zwiebel mit Salz und Pfeffer hinzufügen und sautieren. Die Zwiebeln in vier Portionen aufteilen und je zwei Stücke Castello Cheddar Extra lange gereift drauflegen. Weiter grillen bis der Käse leicht geschmolzen ist. In der gleichen Pfanne anschließend die Eier nach Belieben braten.

Burgerbrötchen auf dem Grill rösten und dann mit Piccalilli, Salat, Steak, Zwiebeln mit Cheddar und Ei belegen. Mit einem Klecks Mayonnaise garnieren.