Rote Beete Pizza mit Birnen, Castello Danablu und knusprigem Grünkohl

Zutaten für 1 Portion

Für den Boden:

  • 200 g Rote Beete, geschält und gewaschen
  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Mehl
  • 50 ml Rote Beete Saft
  • 100 ml Öl
  • 2-3 Scheiben Castello Cheddar Original

Für die Toppings:

Rote Beete Pizza mit Birnen, Castello Danablu und knusprigem Grünkohl

Zubereitung

Für den Boden:
Die Rote Beete reiben und mit einem Tuch auswringen. Danach sollten 200 g übrig bleiben. Die Sonnenblumenkerne zu Mehl mahlen und den Cheddar in kleine Stücke bröckeln. Rote Beete, Sonnenblumenmehl, Käse, Mehl und Öl zu einer festen Masse verkneten. Bei 200° C etwa 15 Minuten lang vorbacken.

Für die Toppings:
Den Grünkohl abwaschen und gut trocknen. In kleinere Stücke schneiden, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Grünkohl bei 170° C für 10-15 Minuten im Ofen backen. Da der Grünkohl schnell verbrennt, unbedingt genauer beobachten.
Die Birne in dünne Scheiben schneiden. Den vorgebackenen Pizzaboden mit Castello Cheddar, Danablu und Birnenscheiben belegen und etwa 5-7 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit knusprigem Grünkohl und Mandeln unmittelbar vor dem Servieren garnieren.