Tiramisu mit Castello Rum und kandierten Orangen

45min Zutaten für 1-2 Portionen
  • 1 Orange (oder 2 Mandarinen)
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 125 g Castello Rum Frischkäsering
  • 100 ml starker, kalter Kaffee
  • 6 Löffelbiskuits
  • 10 g Haselnussblättchen
Tiramisu mit Castello Rum und kandierten Orangen

Zubereitung

Orange schälen und filetieren. 50 g Zucker und 75 ml Wasser aufkochen und etwa 5 Minuten sirupartig einkochen lassen. Einige Orangenfilets für die Garnitur beiseitestellen, die übrigen Orangen in den Sirup geben und durchziehen lassen (am besten über Nacht).

Eier trennen, Eiweiße mit 1 EL Zucker steifschlagen. Eigelb mit ½ EL Zucker schaumig schlagen und Castello Rum zugeben. Eigelbmischung zu einer cremigen Konsistenz schlagen und dann vorsichtig Eiweiße unterheben.

Kaffee und restlichen Zucker verrühren. Löffelbiskuits auf 4 Gläser verteilen und mit Kaffee beträufeln. Creme auf den Löffelbiskuits verteilen und etwa 4 Stunden kalt stellen. Übrige Orangen auf dem Dessert anrichten, mit Haselnussblättchen bestreuen und mit den marinierten Orangen servieren.