Würzige Cheddar-Cupcakes

Zutaten für 1 Portion

Frosting:

  • 75 g weiche Butter
  • 75 g Castello White
  • 25 g Pesto Rosso
  • 1 TL Chilisauce

Cupcakes:

  • 4 Schalotten
  • 1 Stange Lauch
  • 1 EL Zucker
  • 130 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 50 g Vollkornmehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 30 g Castello Cheddar Extra lange gereift

 

Würzige Cheddar-Cupcakes

Zubereitung

Für das Frosting weiche Butter und Castello White zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Pesto und Chilisauce hinzugeben, erneut verrühren und dann kalt stellen.

Für die Füllung Zwiebeln und Lauch schneiden. Die Zwiebeln in Butter bei mittlere Hitze anbraten. Sobald sie sich leicht verfärben, Zucker hinzufügen und karamellieren lassen, bis sie goldbraun sind. Zwiebeln herausnehmen und Lauch in der gleichen Pfanne anbraten. Danach abkühlen lassen.

Ofen auf 180° C vorheizen.

Butter schlagen und Zucker unterrühren bis alles weich und gleichmäßig ist. Eier hinzugeben und verrühren.

In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Cayennepfeffer und Thymian verrühren und dann vorsichtig in Stücke gezupfte Cheddar Scheiben hinzugeben. Die Masse mit der Buttermischung zu einem Teig verrühren.

Ca. zwei Drittel des Teigs auf die Muffinformen verteilen, dann Zwiebeln und Lauch hinzugeben und mit dem Rest des Teiges überdecken. Für ca. 25-30 Minuten backen, bis die Muffins goldbraun sind. Auskühlen lassen und dann mit dem Käse-Frosting und Thymian garnieren.