castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Bruschetta mit Feigen, Salbei und Extra cremiger White

Bruschetta mit Feigen, Salbei und Extra cremiger White

Unsere Bruschetta mit Feigen, Salbei und Weißschimmelkäse verpasst dem italienischen Klassiker einen deftigen Pfiff. Perfektion auf einem Bett aus dünn geschnittenem Brot, gartenfrischen Feigen und zartem Weißschimmelkäse, abgerundet mit einigen Spritzern Olivenöl.

15 Minuten 1 serving
Mit Stärke Kräuterig / holzig

Zutaten

  • frischer Feige
  • 1 Packung Castello® Extra cremiger White
  • frischer Salbei
  • Pfeffer
  • ml Olivenöl

ZUBEREITUNG

1. Eine Feige in dünne Scheiben schneiden, auf das Brot legen und mit einer dünnen Scheibe Castello® Extra cremiger White belegen. Kann so serviert oder zuerst im Ofen erhitzt werden, bis der Käse geschmolzen ist.

2. Das Ganze mit frischem Salbei, frisch gemahlenem Pfeffer und ein paar Spritzern Olivenöl abrunden.

Tipps & Tricks

Für besonders gelungene Bruschetta Brot vom Vortag in dünne Scheiben schneiden und und diese rösten, frittieren oder grillen. Knoblauchliebhaber können das geröstete Brot zusätzlich mit einer Knoblauchzehe abreiben. Ein paarmal reicht völlig aus, um ein Knoblaucharoma zu erhalten, das nicht zu dominant ist.