castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Auberginenturm mit Tomatenpesto & White mit Chili

Auberginenturm mit Tomatenpesto & White mit Chili

Unser Auberginenturm mit würzigem Weißschimmelkäse und Tomatenpesto beeindruckt zu jedem Anlass. Genießen Sie den Geschmack von frischen Auberginen, cremigem Käse mit Chilinote und hausgemachtem Pesto. Die feine Säure der Tomaten verbindet sich perfekt mit der ausgewogenen Gewürzmischung in diesem exotischen Gericht.

2 servings
Salzig Frische Kräuter

Zutaten

  • 1 große Aubergine
  • 2 EL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Packung Castello® White mit Chili

Tomatenpesto

  • 150 g sonnengetrocknete Tomaten
  • 50 g Mandeln
  • 1 EL frischer Rosmarin
  • 1 TL getrockneter Chili (nach Geschmack)
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Die Aubergine in 7 mm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und einige Stunden beiseitestellen. Das Salz entzieht dem Gemüse Bitterstoffe und sorgt für einen stimmigeren Geschmack. Hat das Salz seine Wirkung getan, die Scheiben abspülen und abtupfen.

2. Für das Tomatenpesto die sonnengetrockneten Tomaten mit Rosmarin, Chili und Olivenöl im Mixer vermischen, bis alles eine glatte Konsistenz hat. Mit Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze erwärmen und die Auberginenscheiben auf beiden Seiten braten, bis sie goldgelb sind. Vom Herd nehmen und die Scheiben auf Küchenpapier legen, um überschüssiges Öl zu entfernen.

4. Den Turm aus Auberginenscheiben, Tomatenpesto und Castello® Creamy White mit Chili aufschichten, den Vorgang wiederholen und mit der Pesto-Käse-Mischung toppen. Die restlichen Zutaten zu weiteren Türmen verarbeiten.

5. Die Türme auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 10 Minuten bei 180 °C backen, bis der Käse geschmolzen ist.

6. Sofort servieren.