castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Avocado-Bruschetta

Avocado-Bruschetta

Als Inspiration für die Avocado-Bruschetta dienen ihre italienischen Wurzeln. Doch unsere Rezeptidee verpasst dem beliebten Klassiker eine wundervolle Überraschung. Auf geröstetem Roggenbrot sorgen unser cremiger Käse und gartenfrische Avocados für die perfekte Mischung aus geschmeidigen Texturen und Aromen. Verschiedene Kräuter runden das Ganze ab.

25 Minuten 4 servings
Knoblauch/Zwiebelig Butterig

Zutaten

  • kleiner 8 Scheiben Roggenbrot Brot (halbiert)
  • 15 g Butter
  • 2 Avocados
  • Olivenöl
  • 1 Castello® Extra cremiger White
  • Schnittlauch
  • Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Das Roggenbrot in einer Pfanne mit Butter rösten, bis es etwas Farbe angenommen hat. Auf saugfähiges Papier legen und mit Salz bestreuen.

2. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Jede Brotscheibe mit etwa einem Viertel der Avocado belegen. Mit Olivenöl beträufeln.

3. Jede Scheibe mit einer dünnen Scheibe Castello® Creamy White belegen. Mit Schnittlauch, Oregano, Salz und Pfeffer würzen.