castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Blumenkohlsalat mit Safranvinaigrette und Extra cremiger White

Blumenkohlsalat mit Safranvinaigrette und Extra cremiger White

Ein Fest für die Sinne – unser Blumenkohlsalat mit Safranvinaigrette und Extra cremiger White vereint zarte Aromen und eine geschmeidige Konsistenz in einem kraftvollen Geschmackserlebnis und wundervollen Farben. Ein Spritzer Safranvinaigrette rundet die Kombination aus Weißschimmelkäse und frischem Oregano auf einem Bett aus Gemüse ab.

20 Minuten 4 servings
Blumig Gemüsig

Zutaten

  • 1 TL Senf
  • 1 EL Sherry-Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Blumenkohl
  • 200 g grüner Spargel
  • 150 g Castello® Extra cremiger White
  • 100 g Oliven, entkernt

ZUBEREITUNG

1. Die Safranfäden 30 Minuten in einem Esslöffel heißem Wasser ziehen lassen.

2. Den Blumenkohl mit einem scharfen Messer oder Küchenhobel in feine Scheiben schneiden.

3. Den grünen Spargel in kleine Stücke schneiden und zum Blumenkohl dazugeben.

4. Castello® Extra cremiger White in Scheiben schneiden und in den Blumenkohlsalat geben. Der Creamy White lässt sich gekühlt deutlich leichter schneiden als ungekühlt. Mit Oliven und frischem Oregano garnieren.

5. Den Safran aus dem Wasser nehmen und mit Sherry-Essig, Senf, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Vorsichtig mit einer Gabel vermischen, bis sich die Vinaigrettezutaten verbunden und die Farbe des Safrans angenommen haben.

6. Vinaigrette über dem Blumenkohlsalat verteilen und sofort servieren.

Tipps & Tricks

Zu diesem Tapas-Gericht passt Weißwein besonders gut. Der schwere, halbsüße Charakter eines Chardonnay ergänzt die Bitterkeit der salzigen Oliven, des Blumenkohls und der Vinaigrette hervorragend.