castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Cranberry-Chutney für Käse

Cranberry-Chutney für Käse

Kurz und gut – unser Cranberry-Chutney schmeckt zu Käseplatten, darf aber auch gern zum Frühstück serviert werden. Mit karamellisierten Zwiebeln, Balsamicoessig und Lorbeer dominieren die herzhaften Aromen, während ein Hauch von Zimt und Ingwer den Geschmack abrundet. Versuchen Sie es selbst!

3 servings
Käsig Sauer

Zutaten

  • ½ rote Zwiebel
  • 200 g gefrorene Cranberrys
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL weiße Balsamicoessig
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Ingwer
  • 1 Lorbeerblatt
  • Servieren mit: 300 g Castello® Extra cremiger White
  • 30 Stückchen Lebkuchen, Cracker oder Knäckebrot

ZUBEREITUNG

1. Die Zwiebel hacken und in Butter braten, bis sie weich ist.

2. Cranberrys, Wasser und Zucker dazugeben und aufkochen. Dann die anderen Zutaten hinzufügen.

3. Bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln, dann abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

4. Den Käse in dicke Scheiben schneiden und damit den Pfefferkuchen oder das Knäckebrot belegen. Zum Schluss mit dem Cranberry-Chutney garnieren.