castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Eierpfannkuchen mit dreierlei Mehl

Eierpfannkuchen mit dreierlei Mehl

Diese schmackhaften Köstlichkeiten sind eine echte Alternative – unsere Eierpfannkuchen mit dreierlei Mehl sind eine glutenfreie Variante des perfekten Desserts oder Snacks. Diese Gaumenfreuden sind mild in Aroma und Konsistenz. Eine dünne Schicht Puderzucker und selbst gemachter Passionsfrucht-Joghurt sorgen für echte Verzückung.

30 Minuten 1 serving
Mit Stärke Sahnig

Zutaten

Eierpfannkuchen

  • 75 g Maismehl
  • 60 g Reismehl
  • 75 g Kartoffelstärke
  • ½ TL grobes Salz
  • 4 dl Milch
  • 3 Eier
  • 15 g Butter
  • 2 EL icing sugar

Passionsfrucht-Joghurt

  • 2 Passionsfrucht
  • 2 dl griechischer Joghurt

ZUBEREITUNG

1. Für die Eierpfannkuchen in einer Schüssel Mais-, Reis- und Kartoffelmehl mit dem Salz vermengen.

2. Nach und nach ein wenig Milch dazugeben, bis eine glatte Mischung entsteht.

3. Eier dazugeben und gut verquirlen.

4. In einer heißen Bratpfanne ein wenig Butter zerlassen und mit einer Kelle ca. 50 ml Teig in die Pfanne schöpfen (Durchmesser: 18 cm).

5. Jeden Eierpfannkuchen bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute von jeder Seite goldbraun ausbacken.

6. Die restlichen Eierpfannkuchen auf dieselbe Weise ausbacken. Zuvor jeweils ein wenig Butter in der Pfanne zerlassen.

7. Den Teig zwischendurch immer wieder gut durchrühren. Andernfalls setzt sich das Mehl am Boden ab.

8. Die Eierpfannkuchen einzeln zusammenrollen und mit Puderzucker bestreuen.

9. Für den Passionsfrucht-Joghurt die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch herauslöffeln.

10. Das Fruchtfleisch mit dem Joghurt verrühren und zu den Eierpfannkuchen servieren.