castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Eingelegter Frischkäse à la Labneh

Eingelegter Frischkäse à la Labneh

Eine mundgerechte, ausgefallene Leckerei – unser eingelegter Frischkäse à la Labneh verbindet scharfe Kontraste zu einer einzigartigen Einheit aus Geschmack und Konsistenz. Sie erwartet ein lebendiges Aroma aus Olivenöl, Lorbeer und Knoblauch, das man einfach mit anderen teilen muss. Für ganz besondere Abende.

30 Minuten 4 servings
Knoblauch/Zwiebelig Gemüsig

Zutaten

  • 1– 2 Castello® Schnittlauch Frischkäsering
  • 1 Bund Schnittlauch (oder andere Lieblingskräuter Ihrer Wahl)
  • 500 ml Olivenöl
  • 1 Chili
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • schwarzer Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Das Olivenöl in eine Schüssel oder ein Glas geben und beiseitestellen.

2. Den Schnittlauch fein hacken und in eine Schüssel geben.

3. Den Castello® Frischkäse mit Schnittlauch löffelweise zu kleinen Bällen formen. Dann die Frischkäsebällchen im gehackten Schnittlauchrollen und ganz damit bedecken.

4. Die mit Schnittlauch bedeckten Frischkäsebällchen ins Olivenöl geben und danach sämtliche Kräuter und Gewürze hinzufügen.

5. Die Frischkäsebällchen mindestens einen Tag lang im Öl liegenlassen, damit sie das Aroma annehmen.

6. Die Frischkäsebällchen schmecken als Brotaufstrich oder als interessante Komponente in einem Salat.

Tipps & Tricks

Wenn die Frischkäsebällchen verzehrt sind, lässt sich das restliche Öl übrigens wunderbar als Vinaigrette weiterverwenden.