castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Extra cremiger White mit French Toast und Apfelkompott

Extra cremiger White mit French Toast und Apfelkompott

Karamellisierter Toast, kräftiger Käse und süße Äpfel – unser French Toast mit Apfelkompott und Weißschimmelkäse besänftigt jeden Jieper! Ob nun als Frühstück, für das man gern aufsteht, oder als unwiderstehliches Dessert – das Gericht vereint das Beste des Herzhaften mit süßen Freuden. Für Tage, an denen Sie etwas Besonderes brauchen.

30 Minuten 4 servings
Süß Geröstet

Zutaten

  • Castello® Extra cremiger White

French Toast:

  • 4 Scheiben Weißbrot, ohne Kruste und halbiert
  • 20 g Butter
  • 40 g Zucker

Apfelkompott:

  • 500 g Äpfel, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 200 g Rohrzucker Zucker
  • 50 g frisch geriebener Ingwer

Zum Garnieren:

  • frischer Thymian

ZUBEREITUNG

1. Den Käse am besten eine Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

2. Die Äpfel mit dem Rohrzucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen, bis die Mischung zu kochen beginnt.

3. Die Äpfel ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis sie gerade gar sind. Den geriebenen Ingwer ins heiße Kompott geben und abkühlen lassen.

4. Das Brot in Butter braten und auf eine Seite der Pfanne legen. In derselben Pfanne nun den Zucker schmelzen und karamellisieren lassen, dann das gebratene Brot im Karamell wälzen und abkühlen lassen.

5. Den Käse in Scheiben schneiden und zusammen mit dem French Toast, dem Apfelkompott, Thymian und Castello® Extra cremiger White servieren.

Tipps & Tricks

Schmeckt am besten mit einem gekühlten Crémant Brut.