castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Extra cremiger White mit pochierten Trauben

Extra cremiger White mit pochierten Trauben

Unsere pochierten Trauben mit Weißschimmelkäse vermitteln das kräftige und komplexe Aroma eines guten Rotweins. Mit seiner erdigen Pilznote steht der Weißschimmelkäse in stimmigem Kontrast zum frischen Geschmack von in Rotwein, Rosmarin und Honig marinierten Trauben.

4 servings
Fruchtig Mit Hefe

Zutaten

  • 350 ml Rotwein (z. B. Cabernet)
  • kleiner 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Tassen rote Weintrauben
  • 1 EL Honig
  • grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 150 g Castello® Extra cremiger White, in Scheiben geschnitten
  • geröstetes Baguette oder Sauerteigbrot

ZUBEREITUNG

1. Wein, Rosmarin, Trauben und Honig in einen tiefen, mittelgroßen Topf geben und 8 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis die Trauben langsam aufbrechen.

2. In einem Sieb abtropfen lassen und die Weinmischung, die Trauben und den Rosmarinzweig separat aufbewahren.

3. Den Wein bei mittlerer Hitze auf die Kochplatte stellen und den Rosmarinzweig wieder dazugeben. Die Flüssigkeit etwa 15 bis 20 Minuten kochen und um etwa drei Viertel reduzieren.

4. Den Rosmarinzweig herausnehmen und die Flüssigkeit über die Trauben gießen.

5. Mit grob gemahlenem Pfeffer würzen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

6. Zum Schluss den Castello® Extra cremiger White in Scheiben schneiden und auf knuspriges Brot legen. Das Brot mit den Trauben und der Weinsoße servieren.