castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Gegrilltes Filetsteak mit Tsatsiki und weißen Zwiebeln

Gegrilltes Filetsteak mit Tsatsiki und weißen Zwiebeln

Ein Burger für diejenigen, die es Griechisch lieben – unser gegrilltes Filetsteak mit Tsatsiki und weißen Zwiebeln birgt eine hübsche Handvoll mediterraner Aromen. Gegrilltes Schweinefleisch mit Zitrone, Tomaten und weißen Zwiebeln kombiniert mit einem kühlen Mix aus Knoblauch, Kreuzkümmel, Gurke und Minzjoghurt sorgt für sommerliche Frische bei jedem Bissen.

4 servings
Rauchig Käsig

Zutaten

  • 4 Filetsteaks Steaks, ca. 600 g
  • 3 EL Grill-Trockenmarinade
  • 150 g Castello® Cheddar 7 Monate Gereift
  • ½ Salatgurke
  • 3 EL gehackte Minze
  • 250 ml molkefreier Joghurt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 3 kleiner Zitronen
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 Fleischtomate Tomate
  • 1 Eisbergsalat Salat
  • 4 Hamburger-Brötchen

ZUBEREITUNG

1. Das Fleisch mit dem Gewürzmix einreiben.

2. Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen, dann grob raspeln und die Flüssigkeit ausdrücken. Mit Joghurt, Kräutern und Kreuzkümmel vermischen.

3. Die Steaks bei starker Hitze grillen und oft wenden, damit sie nicht anbrennen. Das Fleisch mit Scheiben gereiftem Cheddar bedecken und schmelzen lassen.

4. Die Zitronen halbieren und mit der offenen Seite nach unten mitgrillen. Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomate in Scheiben schneiden. Den Salat abspülen und zerkleinern. Die Brötchen rösten.

5. Den Saft aus den gegrillten Zitronen über die Steaks geben, dann die Brötchen mit Fleisch, Salat, Zwiebel und Tomate belegen. Mit dem Tsatsiki servieren.