castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Griechischer Salat

Griechischer Salat

Perfekt für einen heißen Tag – unser griechischer Salat nimmt Sie mit auf eine kulinarische Reise nach Griechenland. Er steckt voller authentischer Aromen, die Erinnerungen an sonnige Tage wecken. Ein wundervolles Gericht mit salzigen Oliven, Fetakäse, pfefferigem Olivenöl, knackigem Gemüse und aromatischem Oregano. Was gibt es Besseres?

30 Minuten 4 servings
Tomatig Sauer

Zutaten

  • 300 g kleine Flaschentomaten, halbiert
  • 1 geschälte Salatgurke, in Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprikaschote, in Streifen geschnitten
  • 1 rote Zwiebel halbiert und in dünne Ringe geschnitten
  • 200 g Salatkäse (Block)
  • 2 EL olive oil
  • 100 g schwarze Oliven, z. B. Kalamata
  • 4 Pitas
  • ½ EL olive oil
  • 2 EL fein gehackte frische Oreganoblätter
  • ¾ TL Meersalz

Deko

  • frische Oreganoblätter

ZUBEREITUNG

1. Tomaten, Gurke, Paprika und Zwiebeln in einer Servierschüssel anrichten. Den Käse in 4 dicke Scheiben schneiden und in die Schüssel geben. Den Käse mit ein wenig Öl beträufeln und Oliven darüberstreuen.

2. Die Pitas mit Öl bestreichen, mit Oregano und Salz bestreuen und die Gewürze ein wenig festdrücken.

3. Die Pitas in 5 bis 6 Streifen schneiden und auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen. Die Pita-Streifen im Ofen auf der mittleren Schiene mit der Grillfunktion rösten. Nach ca. 2 Minuten wenden.

4. Die warmen, gerösteten Pita-Streifen auf dem griechischem Salat anrichten, mit Oregano garnieren und servieren – entweder allein oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.