castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Halbgetrocknete Kirschtomaten

Halbgetrocknete Kirschtomaten

Süß, herzhaft und unkompliziert – unsere halbgetrockneten Kirschtomaten sorgen für das gewisse Extra. Während die von frischen Kräutern und Olivenöl umhüllten gebackenen Tomaten außen weich und geschmeidig werden, bleiben sie innen saftig. Ein köstlicher Kontrast zu Salaten und Fleisch.

1 Stunden 5 Minuten 6 persons
Knoblauch/Zwiebelig Tomatig

Zutaten

  • 250 g Kirschtomaten

Kräuteröl

  • 3 Knoblauchzehen
  • 2½ EL frische Thymianblätter
  • 1 dl olive oil
  • 2 TL sugar
  • ½ TL grobes Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Kirschtomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in einen Bräter legen. Ca. 2 Stunden bei 100 °C backen.

2. Für das Kräuteröl: Knoblauch und Thymian in einem Mini-Zerkleinerer ca. 30 Sekunden zerkleinern.

3. Öl dazugeben und weitere 30 Sekunden zerkleinern.

4. Die Tomaten mit Zucker, Salz und Pfeffer bestreuen. Anschließend mit dem Kräuteröl beträufeln.

5. Die Tomaten im Ofen auf mittlerer Schiene backen.

Tipps & Tricks

Diese Tomaten passen herrlich zu Schimmelkäse – z. B. mit Rotschmiere –, aber auch zu Schnittkäse. Im Kühlschrank halten sich die Tomaten ca. 14 Tage. Bewahren Sie die Tomaten in einem Glas auf und bedecken Sie sie mit Olivenöl. Sie können die Tomaten auch auf Bruschetta, in Salaten und zu Fleischgerichten servieren. Das Öl schmeckt köstlich als Dip zu Brot.