castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinterestCastello sustainability-08 Copy 7icon-youtubeservings icon mediumtimerTime icon big
HAUSGEMACHTE RÄUCHERLACHS-BAGELS MIT FRISCHKÄSE

HAUSGEMACHTE RÄUCHERLACHS-BAGELS MIT FRISCHKÄSE

12 portioner

Zutaten

FÜR DIE BAGELS:

  • 900 g Mehl
  • 500 ml lauwarmes Wasser
  • 30 g fresche Hefe (oder ca. 15 g Trockenhefe)
  • 1 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 1½ TL Salz
  • 3 EL Öl
  • Sonnenblumenkerne oder Sesamkörner zum Bestreuen (optional)

FÜR DEN BELAG:

ZUBEREITUNG

1. Die Hefe im Wasser auflösen und 5 Minuten stehen lassen. Anschließend erst Salz, Zucker, Öl sowie Eier und danach das Mehl einrühren. Den Teig ca. 7-8 Minuten mit der Hand oder einem Standmixer kneten.

2. Den Teig in eine geölte Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

3. Den Teig festkneten und in 12 gleich große Portionen teilen. Jede Portion zu einer gleichmäßig geformten Kugel rollen, dann mit dem Daumen ein Loch in die Mitte drücken. Das Loch sollte groß genug sein, da es während des Backens wieder schrumpft.

4. Die Bagels auf ein Backblech legen und mit einem feuchten Handtuch abdecken. Etwa 15 Minuten lang gehen lassen.

5. Wasser in einem großen Topf oder eine Sauteuse zum Kochen bringen und dann köcheln lassen. Die Bagels auf jeder Seite etwa 2 Minuten kochen, aus dem Wasser nehmen, auf ein Backblech legen und nach Belieben mit Mohn oder Sesam bestreuen.

6. Zum Schluss 15-17 Minuten bei 200 °C backen. Sie sollten hohl klingen, wenn man auf den Boden klopft, und unten leicht goldgelb sein.

7. Die Bagels etwas abkühlen lassen, in zwei Hälften schneiden und die Beläge zwischen die beiden Hälften schichten: Castello® Schnittlauch & Frühlingszwiebeln Frischkäse, Räucherlachs, Zwiebelscheiben, Kapern und etwas Dill.