castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Herzhafte Schweineohren mit Oliven-Tapenade

Herzhafte Schweineohren mit Oliven-Tapenade

Die reine Eleganz mit herzhafter Überraschung – unsere Schweineohren mit Oliven-Tapenade werden der Star auf Ihrem Vorspeisentisch. Mit einer Decke aus selbstgemachter Tapenade sorgt das goldgelbe Gebäck für einen Knuspereffekt und bietet einen zarten Kontrast zur Mischung aus kräftigen Sardellen, Knoblauch und Oliven.

30 Minuten 4 servings
Salzig Sauer

Zutaten

  • 100 g schwarze Oliven
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Sardellen
  • 3 EL Olivenöl
  • ½ Saft einer halben Zitrone Zitrone
  • 1 Zweig Thymian
  • 150 g Castello® Extra cremiger White
  • 1 Rolle Blätterteig

ZUBEREITUNG

1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

2. Die schwarzen Oliven mit Olivenöl, Sardellen, Knoblauch und frischem Thymian mixen, bis eine glatte Tapenade entsteht.

3. Eine Portion Blätterteig ausrollen und mit der Oliven-Tapenade bestreichen.

4. Dünne Scheiben Castello® Extra cremiger White gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

5. Den Blätterteig von beiden Seiten einrollen, bis die beiden gleich großen Rollen in der Mitte aufeinandertreffen.

6. Die Rolle in 1 cm dicke Scheiben schneiden, sodass man das rohe Schweineohr bereits erkennt.

7. Auf ein Backblech legen und 15 Minuten bei 200 °C backen, bis die herzhaften Schweineohren goldgelb sind.