castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinterestCastello sustainability-08 Copy 7icon-youtubeservings icon mediumtimerTime icon big
Hüttenkäse-Bananen-Eierpfannkuchen

Hüttenkäse-Bananen-Eierpfannkuchen

Garzeit 30 Min 4 Personen

Unsere Hüttenkäse-Bananen-Eierpfannkuchen machen jedes Frühstück zu einem köstlichen Erlebnis. Der Teig mit Bio-Hüttenkäse und gestampften Bananen wird in reichhaltiger Butter ausgebacken. Die Krönung bilden einige Tropfen milder Honig und frische Beeren. Einfach himmlisch – das Ergebnis spricht für sich.

Weiterlesen

Zutaten

  • 6 Eier
  • 3 geschälte Bananen
  • 200 g Bio-Hüttenkäse Hüttenkäse 4 % Fett
  • 100 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Salzflocken
  • 50 g Butter

Beilage

  • 2 EL Akazienhonig
  • 125 g frische Himbeeren
  • 125 g frische Heidelbeeren

ZUBEREITUNG

1. Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Die zerdrückten Bananen und die restlichen Zutaten mit einem Schneebesen glattrühren.

2. 10 g Butter in einer Bratpfanne bei starker Hitze zerlassen, ohne dass sie braun wird. 4 Kellen Teig in die Pfanne geben (je ca. 50 ml).

3. Die Eierpfannkuchen von beiden Seiten je 2 Minuten ausbacken. Anschließend aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 100 °C (Ober- und Unterhitze) warm halten.

4. Diesen Vorgang mit der restlichen Butter und der verbliebenen Teigmasse wiederholen. Die Eierpfannkuchen mit frischen Beeren und Akazienhonig garnieren.

Tipps

Sie können die Eierpfannkuchen auch im Voraus zubereiten. Vor dem Servieren im Ofen einfach ca. 4 Minuten bei 250 °C (Ober- und Unterhitze) aufwärmen.