castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Hüttenkäse-Bananen-Eierpfannkuchen

Hüttenkäse-Bananen-Eierpfannkuchen

Unsere Hüttenkäse-Bananen-Eierpfannkuchen machen jedes Frühstück zu einem köstlichen Erlebnis. Der Teig mit Bio-Hüttenkäse und gestampften Bananen wird in reichhaltiger Butter ausgebacken. Die Krönung bilden einige Tropfen milder Honig und frische Beeren. Einfach himmlisch – das Ergebnis spricht für sich.

30 Minuten 4 persons
Käsig Sahnig

Zutaten

  • 6 Eier
  • 3 geschälte Bananen
  • 200 g Bio-Hüttenkäse Hüttenkäse 4 % Fett
  • 100 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Salzflocken
  • 50 g Butter

Beilage

  • 2 EL Akazienhonig
  • 125 g frische Himbeeren
  • 125 g frische Heidelbeeren

ZUBEREITUNG

1. Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Die zerdrückten Bananen und die restlichen Zutaten mit einem Schneebesen glattrühren.

2. 10 g Butter in einer Bratpfanne bei starker Hitze zerlassen, ohne dass sie braun wird. 4 Kellen Teig in die Pfanne geben (je ca. 50 ml).

3. Die Eierpfannkuchen von beiden Seiten je 2 Minuten ausbacken. Anschließend aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 100 °C (Ober- und Unterhitze) warm halten.

4. Diesen Vorgang mit der restlichen Butter und der verbliebenen Teigmasse wiederholen. Die Eierpfannkuchen mit frischen Beeren und Akazienhonig garnieren.

Tipps & Tricks

Sie können die Eierpfannkuchen auch im Voraus zubereiten. Vor dem Servieren im Ofen einfach ca. 4 Minuten bei 250 °C (Ober- und Unterhitze) aufwärmen.