castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Käsefondue mit Artischocken, Räucherschinken und Gewürzgurken

Käsefondue mit Artischocken, Räucherschinken und Gewürzgurken

Alles wird besser, wenn man es in Käse tunkt! Unser Käsefondue mit Artischocken, Räucherschinken und Gewürzgurken kombiniert beliebte Gemüsesorten und salziges Fleisch mit leckerem geschmolzenem Käse zum Dippen.

45 Minuten 4 servings
Salzig Rauchig

Zutaten

Käsefondue

  • 100 ml Schlagsahne
  • 100 ml Milch
  • 125 g Castello® Extra cremiger White
  • ½ TL grobes Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Ei Eigelb (ca. 1 EL)

Artischockenblätter

  • 1 l Wasser
  • ½ Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL grobes Salz
  • 1 frischer Artischocke (ca. 250 g)
  • 2 Scheiben geröstetes Sandwichbrot Brot ohne Kruste, in dünne Streifen geschnitten
  • 8 kalte gekochte Kartoffeln, z. B. LaRatte (ca. 200 g)
  • 75 g Gewürzgurken
  • 8 Scheiben gekochter Räucherschinken

ZUBEREITUNG

1. Milch und Sahne in einen Topf mit dickem Boden geben und etwa 2 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.

2. Den Topf vom Herd nehmen und Käse, Salz und Pfeffer dazugeben. Dann mit einem Stabmixer vermischen, bis das Käsefondue eine schön glatte Konsistenz hat. Das Eigelb in die Mischung geben und kurz einrühren, dann das Fondue bedecken und bis zum Gebrauch im Kühlschrank aufbewahren.

1. Das Wasser mitsamt der geschnittenen Zitrone und Salz kochen.

2. Stiel und Unterseite der Artischocke abschneiden, etwaige welke Blätter entfernen und die Artischocke gut waschen.

3. Die Artischocke ins kochende Wasser geben. Bei schwacher Hitze mit geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten kochen oder bis sich die Blätter durch leichtes Ziehen entfernen lassen.

4. Nun die Artischocke auf den Kopf stellen und abtropfen lassen. Die Blätter abziehen, in ein Gefäß mit Deckel legen und bis zum Gebrauch im Kühlschrank aufbewahren.

1. Das Fondue vorsichtig erhitzen – es darf nicht kochen!

2. Artischockenblätter, Brot, Kartoffeln, Gewürzgurken und Räucherschinken auf 4 großen Tellern anrichten.

3. Das warme Käsefondue auf 4 kleine Schalen verteilen und sofort servieren.