castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Knuspriger Topinambur-Salat mit Erbsen und Speck

Knuspriger Topinambur-Salat mit Erbsen und Speck

Eine Kombination klassischer Aromen mit einen aufregenden neuen Aroma – unser knuspriger Topinambur-Salat mit Erbsen und Speck ist ein elegantes Gericht, in dem die traditionelle Verbindung von Erbsen und Speck mit der knusprigen Topinambur und herzhaftem Kreuzkümmel kombiniert wird. Diese fantastische Zusammenstellung wird Genuss auf Ihren Tisch zaubern.

4 persons
Salzig Umami/herzhaft

Zutaten

  • 150 g Speck, in kleinen Würfeln

Topinambur-Salat

  • 450 g Topinambur Artischocken, in kleinen Würfeln
  • 200 g Erbsen
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 200 g Babyspinatblätter
  • ½ TL grobes Salz

Sour-Cream-Dressing

  • 1½ dl Crème fraîche 30 % Fett
  • ¼ TL grobes Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Speckwürfel in einer kalten Bratpfanne bei starker Hitze 3 Minuten anbraten. Die Hitze reduzieren und weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Überschüssiges Fett vom Speck mit Küchentuch abtupfen. Ca. 1 EL Fett in der Bratpfanne lassen.

2. Für den Topinambur-Salat: Das Fett in der Bratpfanne erhitzen und 300 g Topinambur ca. 2 Minuten darin anbraten. Danach Erbsen, 150 g Spinat, Kreuzkümmel und Salz hinzugeben und weitere 2 Minuten braten. Abschmecken.

3. Für das Sour-Cream-Dressing: Saure Sahne, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer leicht verquirlen.

4. Die verbliebenen Salatblätter in eine Servierschüssel legen. Die rohen Topinambur-Würfel in den warmen Salat rühren und auf dem frischen Spinat anrichten. Mit Speck und Hanfsamen bestreuen und sofort mit geröstetem Brot und Sour-Cream-Dressing servieren.