castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Kohlchips mit Schinken, Extra cremiger White und Kresse

Kohlchips mit Schinken, Extra cremiger White und Kresse

Wenig Aufwand, purer Geschmack – unsere Kohlchips mit Schinken, Weißschimmelkäse und Kresse zeigen, wie abwechslungsreich die Blätter aus dem Garten zubereitet werden können. Knuspriger Kohl, pfeffrige Kresse und zitroniger Sauerklee sind die perfekten Begleiter für unseren weichen Extra cremiger White und das salzige Schinkenaroma.

20 Minuten 4 servings
Salzig Gemüsig

Zutaten

  • 12 Blätter Palmkohl (alternativ durch Wirsing oder Grünkohl ersetzen)
  • 1⅗ EL Olivenöl
  • 6 Scheiben Parmaschinken
  • Castello® Extra cremiger White
  • kleiner Schale Kresse
  • Sauerklee
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Den Kohl waschen. Wer es aufwendig mag, kann die Blätter auch rund schneiden.

2. Den Kohl mit Öl, Salz und Pfeffer vermengen.

3. Alles auf ein Blech geben und etwa 10 Minuten bei 180 °C backen.

4. Die Kohlchips um Parmaschinken, Extra cremiger White, etwas Kresse und viel Sauerklee ergänzen.

5. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Tipps & Tricks

Die Kohlchips schmecken auch länger, sollten aber dafür vollständig abkühlen und in einem verschlossenen Gefäß aufbewahrt werden.