castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Lammburger mit Auberginen-Tomaten-Creme

Lammburger mit Auberginen-Tomaten-Creme

Für den ganz großen Geschmack – unser Lammburger mit Auberginen-Tomaten-Creme verbindet eine nahöstliche Mischung klassischer Aromen mit einer Geschmacksüberraschung. Würziges Knoblauchlammfleisch kombiniert mit Auberginen, Tomaten, Zitrone, Petersilie, gestampften Oliven und Minzblättern sind ein beliebter Klassiker der exotischen Küche. Der kräftige Blauschimmelkäse sorgt für eine wunderbar stimmige Überraschung.

4 servings
Sahnig Tomatig

Zutaten

  • 500 g Lammhackfleisch
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 grüne Chilischoten
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 ml kaltes Wasser
  • 2 Eier Eigelb
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz
  • 4 Castello® Blue Scheiben

Auberginen-Tomaten-Creme:

  • 2 Auberginen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Olivenöl
  • 5 Tomaten
  • ½ rote Chili
  • 4 Zweige Oregano
  • 2– 3 Zweige glatte Petersilie
  • geriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 50 g entkernte schwarze Oliven in Wasser
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Scheiben Sauerteigbrot
  • ½ Bund Minzblätter
  • 100 g Rucola

ZUBEREITUNG

1. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.

2. Die grünen Chilischoten von den Kernen befreien und ebenfalls hacken. Zwiebeln, Knoblauch und Chili in Olivenöl braten.

3. Abkühlen lassen, dann alles mit Hackfleisch, Eigelb, Kreuzkümmel und Salz vermischen.

4. Die Auberginen der Länge nach halbieren und die Schnittfläche an mehreren Stellen einschneiden. Die verbliebene Knoblauchzehe schälen, zerreiben und mit Olivenöl vermengen.

5. Die Auberginen mit ein wenig von der Ölmischung bestreichen und über indirekter Hitze grillen, bis sie weich sind.

6. Das Innere ausschaben und mit der restlichen Olivenölmixtur vermischen.

7. Die Tomaten blanchieren und schälen. Halbieren, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden.

8. Oregano und Petersilie hacken und dann die Tomaten mit den Kräutern, der Zitrone und der Aubergine vermengen. Mit Paprikapulver und Salz würzen.

9. Die Oliven auf einem Teller mit Küchentüchern verteilen und in der Mikrowelle 5 Minuten bei 900 Watt trocknen. Dann grob hacken oder zermahlen.

10. Die rote Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden, die Minze grob hacken und das Brot auf dem Grill oder in einem Toaster rösten.

11. Das Fleisch zu 4 Pattys formen und etwa 2 Minuten pro Seite grillen, bis sie goldbraun sind, dann mit dem Burger Blue belegen und schmelzen lassen.

12. Das Brot mit Rucola, Zwiebeln und dem Fleisch belegen und dann mit den gehackten Oliven und der Minze bestreuen.

13. Zusammen mit der Auberginen-Tomaten-Creme servieren.