castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Lebkuchenkekse mit Blauschimmelkäse, frischen Feigen und Honig

Lebkuchenkekse mit Blauschimmelkäse, frischen Feigen und Honig

Ein seltsam anmutender Mix aus süßen Keksen und geschmacksintensivem Käse – unsere Lebkuchenkekse mit Blauschimmelkäse, frischen Feigen und Honig mögen exzentrisch wirken, doch der cremige Blauschimmelkäse verpasst der altbekannten süßen Leckerei einen interessanten herzhaften Touch.

1 Stunden 30 Minuten 10 servings
Salzig Käsig

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 60 g leichter Sirup
  • 125 g brauner Zucker
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • ½ TL gemahlener Gewürznelken
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • ½ TL gemahlener Piment
  • 250 g Mehl
  • 75 g Mandeln
  • 15 g ungesalzene Pistazien
  • 1 TL Pottasche
  • ½ EL Wasser
  • 400 g Castello® Blue

ZUBEREITUNG

1. Butter, Sirup und braunen Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen.

2. Zimt, gemahlene Gewürznelken, gemahlenen Ingwer und gemahlenen Piment mit Weizenmehl, Mandeln und ungesalzenen Pistazien vermengen.

3. Die Pottasche mit ½ EL Wasser vermischen, dann zerlassene Butter dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und nicht zu lange kneten. Den Teig zu einem rechteckigen Zylinder mit etwa 5 cm Durchmesser rollen und in Frischhaltefolie einwickeln. 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

4. Dünne Teigscheiben abschneiden und auf einem Blech 10 bis 12 Minuten bei 180 °C backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.

5. 400 g Castello® Blue in kleine Dreiecke schneiden und auf 30 Kekse verteilen. Mit frischen Feigenscheiben und etwas Akazienhonig garnieren.