castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Müsli mit Kokosnuss

Müsli mit Kokosnuss

Guten Morgen Sonnenschein! Ihr Teller erwartet Sie bereits – unser Müsli mit Kokosnuss bietet einen köstlichen Start in den Tag. Knackige Nüsse, Trockenfrüchte, gebackene Getreideflocken und Kokosmehl – all das verleiht Ihrem bevorzugten Frühstücksmilchprodukt liebliche Aromen und eine angenehme Konsistenz. Einen schönen und schmackhaften Tag!

45 Minuten 8 Personen
Tropisch Süß

Zutaten

  • 175 g Haferflocken (keine schnellkochenden Haferflocken)
  • 60 g Vollkornmehl
  • 25 g grob gehackte Mandeln
  • 5 EL Kokosnussraspel
  • 2 EL Leinsamen
  • ½ dl Wasser
  • 2 TL cane sugar
  • 1 EL kalt gepresstes Rapsöl
  • 125 g kleine getrocknete Datteln, z. B. sonnengetrocknete, Rosinen oder Aprikosen – oder von allem ein wenig

ZUBEREITUNG

1. In einer Backform (ca. 22 x 30 cm) alle Zutaten vermengen – mit Ausnahme der Trockenfrüchte.

2. Das Müsli im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten bei 175 °C rösten. Gelegentlich umrühren.

3. Das Müsli aus dem Ofen nehmen und ein wenig abkühlen lassen.

4. Die Trockenfrüchte dazugeben und abschmecken.

Tipps & Tricks

Müsli mit Kokosnuss schmeckt hervorragend zu Joghurt und anderen säuerlichen Milchprodukten.