castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
One-Pot-Pasta mit Zucchini und scharfer Wurst

One-Pot-Pasta mit Zucchini und scharfer Wurst

Das Beste vom Besten in einem Topf – unsere One-Pot-Pasta mit Zucchini und scharfer Wurst ist nicht nur köstlich, sondern auch einfach zuzubereiten. Während das Gericht köchelt, verbinden sich die Aromen der halbmondförmigen Zwiebeln, des geschmeidigen Mozzarellas, der scharfen Wurst und des frischen Gemüses zu einer echten Geschmacksexplosion. Guten Appetit!

30 Minuten 4 persons
Gemüsig Frische Kräuter

Zutaten

  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 grob geriebene, grüne Zucchini
  • 1 rote Zwiebel, in Spalten geschnitten
  • 1 dl gehackte glatte Petersilie
  • 100 g Mozzarella, gewürfelt
  • 100 g scharfe Wurst in dünnen Scheiben, z. B. Chorizo
  • 1 TL grobes Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 dl Gemüsebrühe
  • 350 g getrocknete, weiße Spaghetti
  • 75 g Mozzarella, gewürfelt

Deko

  • glatte Petersilie

ZUBEREITUNG

1. Gehackte Tomaten in einen mittelgroßen Topf geben und Zucchini, rote Zwiebel, Petersilie, Mozzarella, Chorizo, Salz und Pfeffer hinzufügen.

2. Brühe hinzugeben und aufkochen. Spaghetti aufrecht in den Topf stellen und bei mittlerer Hitze aufkochen. Die Spaghetti in die Brühe drücken, wenn sie weicher werden.

3. Das Gericht ca. 10 Minuten abgedeckt bei mittlerer Hitze kochen, bis die Spaghetti bissfest sind.

4. Gelegentlich umrühren.

5. Den restlichen Mozzarella über das Pasta-Gericht streuen, mit Petersilie garnieren und direkt im Topf servieren.