castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Pizza mit dänischem Blauschimmelkäse und BBQ-Hähnchenbrust

Pizza mit dänischem Blauschimmelkäse und BBQ-Hähnchenbrust

20 Minuten 4 Portionen
Käsig Sauer

Zutaten

  • 175 g griechischer Joghurt Natur
  • 200 g Mehl etwas mehr zum Kneten
  • 125 g Castello® Danablu
  • 1 Hähnchenbrustfilet poschiert
  • 4 EL Barbecuesauce
  • 150 g Spinat leicht in Olivenöl mit einer Prise Salz sautiert
  • ½ rote Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten
  • Olivenöl zum beträufeln

ZUBEREITUNG

Heizen Sie den Backofen auf 240 °C/220 °C Umluft vor und schneiden Sie ein Stück Backpapier zur Größe eines großen Backblechs zu.

Geben Sie den griechischen Joghurt in eine Rührschüssel. Verwenden Sie den leeren Joghurtbecher, um 200g Mehl zu messen. Geben Sie das Mehl in die Rührschüssel und mischen Sie es unter. Zerbröckeln Sie 50 Gramm Castello Traditional Danish Blue und kneten Sie den Käse zu einem festen Teig. Rollen Sie den Teig auf dem Backpapier zu einem großen Kreis oder zu einer ovalen Form mit einer Zielgröße von 30 x 40 cm aus. Legen Sie das Papier auf das Backblech und bestreichen Sie es mit 2 Esslöffeln BBQ-Sauce mit der Rückseite eines Löffels und drücken Sie den Teig dabei leicht nach außen, um eine etwas dickere Kruste zu erzeugen.

Hacken Sie die pochierte Hähnchenbrust in feine Stücke und vermischen Sie sie mit den restlichen 2 Esslöffeln BBQ-Sauce. Geben Sie den sautierten Spinat auf die Pizza, gefolgt von der Hähnchenbrust und der in Scheiben geschnittenen roten Zwiebel. Streuen Sie die restlichen 75 Gramm Castello Danablu darüber. Bestreichen Sie den Rand mit Olivenöl bestreichen und träufeln Sie etwa einen Esslöffel über den Pizzabelag. 10 Minuten backen, bis der Teig aufgegangen ist und der Käse Blasen wirft. Vor dem Schneiden 5 Minuten abkühlen lassen.