castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Ribeye-Burger mit Speck, Ei und Cheddar

Ribeye-Burger mit Speck, Ei und Cheddar

Herzhaft und deftig – unser Ribeye-Burger mit Speck, Ei und gereiftem Cheddar sorgt für Action auf dem Teller. Süßliche Brötchen, Ribeye-Steak, Speck, Käse, Eier und Mayonnaise sorgen für Schwere, während Piccalilli, rote Zwiebeln und Römersalat das energiereiche Festmahl im Zaum halten.

Käsig Salzig

Zutaten

  • 4 Brioche-Brötchen Brötchen
  • 4 Rib-Eye-Steaks
  • 8 Scheiben Speck
  • 2 rote Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • 8 Scheiben Castello® Cheddar 9 Monate Gereift
  • 4 Eier
  • 1 Kopf Römersalat Salat
  • 1 EL Mayonnaise

ZUBEREITUNG

1. Die Ribeye-Steaks mit Salz und Pfeffer bestreuen und etwa 20 Minuten ruhen lassen. Das Salz entzieht dem Fleisch Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass es zart bleibt. Nach 20 Minuten überschüssigen Saft sowie Salz und Pfeffer mit einem Küchentuch entfernen. Die Steaks auf einen heißen Grill legen und 2 bis 3 Minuten pro Seite grillen. Dann vom Rost nehmen und das Fleisch ruhen lassen. Wenn die Scheiben sehr dick sind, den Speck von beiden Seiten einige Minuten über direkter Hitze grillen. Achten Sie darauf, dass Stichflammen aus der Glut den Speck leicht verbrennen können. Sind die Speckscheiben dünn, über indirekter Hitze auf dem Rost platzieren oder in eine Aluschale legen.

2. Den Strunk des Römersalats abschneiden, dann die Blätter nacheinander entfernen und waschen. Die roten Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Eine gusseiserne Pfanne auf den Grill stellen. Butter in die Pfanne geben, die Zwiebeln darin schmoren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln in 4 Kreisen anrichten und (je nach Dicke) mit jeweils 2–4 Scheiben gereiftem Castello® Cheddar belegen. Die Eier in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze je nach Präferenz ein- oder beidseitig braten. Sobald der gereifte Castello® Cheddar 9 Monate Gereift geschmolzen ist, die Zwiebeln mit dem Käse auf das Ribeye-Steak legen und mit Speck und einem Spiegelei krönen. Die Brioche-Brötchen in der Pfanne rösten und vom Grill nehmen. Unten mit Piccalilli belegen und dann den Römersalat und das Ribeye-Steak mit Speck, Zwiebel, Käse und Spiegelei dazugeben. Die obere Brötchenhälfte mit Mayonnaise bestreichen und den Burger fertigstellen.