castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Riesenknäcke mit Pflaumen und Extra cremiger White

Riesenknäcke mit Pflaumen und Extra cremiger White

Gut genug für Wikinger – unser Riesenknäcke mit Pflaumen und Weißschimmelkäse sorgt für echt nordisches Flair an Ihrem Esstisch. Das dunkle und wunderbar knusprige Knäckebrot passt hervorragend zu den warmen, süßen Pflaumen und dem reichhaltigen, cremigen Brie. Perfekt für die dunkle Jahreszeit.

1 Stunden 8 servings
Sauer Mit Stärke

Zutaten

  • ⅘ Tasse Buttermilch
  • 75 g Butter, geschmolzen und gebräunt
  • TL Backpulver
  • 1½ EL Honig
  • 1½ TL Salz
  • 1 EL Backmalz (kann auch weggelassen werden, sorgt aber für Farbe und einen leicht angesengten Geschmack)
  • 500 g Mehl (halb Vollkorn, halb normal)
  • Salzflocken zum Darüberstreuen
  • 10 Pflaumen
  • 2 EL Zucker
  • 1– 2 Castello® Extra cremiger White

ZUBEREITUNG

1. Die Butter zerlassen, bis sie goldbraun ist. Butter, Buttermilch, Honig und Salz miteinander vermengen.

2. Das Mehl mit Backmalz und Backpulver vermischen und gut durchkneten. Der Teig sollte nicht zu klebrig sein – falls nötig einfach noch etwas Mehl hinzufügen.

3. Den Teig vierteilen, so dünn wie möglich ausrollen und auf ein Backblech geben. Den Ofen auf 225 °C vorheizen.

4. Das Knäckebrot in den Ofen schieben und die Hitze nach 5 Minuten auf 140 °C reduzieren. Nun weitere 10 bis 15 Minuten backen, bis das Brot trocken wirkt.

5. Die halbierten Pflaumen mit Zucker bestreuen und in einer separaten Pfanne zusammen mit dem Knäckebrot backen. Beide Komponenten haben dieselbe Backzeit.

6. Mit Castello® Extra cremiger White ervieren.