castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Russische Eier mit Cheddar und Blauschimmelkäse

Russische Eier mit Cheddar und Blauschimmelkäse

Dank dieser gefüllten Eier werden Sie die Osterzeit herbeisehnen – unsere russischen Eier mit Cheddar und Blauschimmelkäse sind perfekt, um Ihre Gäste zu bezaubern. Es ist nicht leicht, einen Favoriten auszuwählen, wenn es um die Füllung geht. Soll es lieber reichhaltiger, intensiver Blauschimmelkäse oder die herzhaft-würzige Chili-Cheddar-Kombination sein? Die Qual der Wahl überlassen wir Ihnen.

1 serving
Käsig Salzig

Zutaten

Russische Eier mit Danablu

  • 6 Eier
  • TL Mayonnaise
  • 2 TL Dijonsenf
  • Saft von ¼ Limette
  • 1– 2 TL Castello® Danablu (je nachdem, wie kräftig der Geschmack sein soll)
  • 20 g Speck, gewürfelt
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Russische Eier mit Cheddar

  • 6 Eier
  • 3 TL Mayonnaise
  • 2 TL Dijonsenf
  • 1 TL Chilisauce
  • 2 TL Paprikapulver
  • Saft von ¼ Limette
  • 25 g Extra gereifter Cheddar
  • 10 g Speck, gewürfelt
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • ¼ rote Paprikaschote
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Für die russischen Eier mit Danablu: Die Eier 12 Minuten kochen, bis sie hart sind. Sobald sie aus dem Wasser heraus sind, die Schale mit einem Löffel aufbrechen.

2. Dann die Eier vollständig erkalten lassen. Währenddessen den Speck knusprig braten.

3. Die Eier pellen und halbieren.

4. Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit Mayonnaise, Senf, Limettensaft und Danablu vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Mit zwei Teelöffeln kleine Bällchen aus der Mischung formen und die Eier damit befüllen.

6. Zum Schluss die Eier mit dem Speck und gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen.

7. Für die russischen Eier mit Cheddar: Die Eier 12 Minuten kochen, bis sie hart sind. Sobald sie aus dem Wasser heraus sind, die Schale mit einem Löffel aufbrechen.

8. Dann die Eier vollständig erkalten lassen. Währenddessen den Speck knusprig braten.

9. Die rote Paprikaschote in sehr kleine Würfel und die Frühlingszwiebel in schmale Scheiben schneiden.

10. Die Eier pellen und halbieren.

11. Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit Mayonnaise, Senf, Limettensaft, Chilisauce, Paprika und Cheddar vermengen. Mit Pfeffer abschmecken.

12. Die fein gehackte Paprika in jede Eihälfte legen.

13. Mit zwei Teelöffeln kleine Bällchen aus der Mischung formen und die Eier damit befüllen.

14. Zum Schluss die Eier mit dem Speck und gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen.

15. Schmeckt hervorragend zu geröstetem Roggenbrot und/oder frischen Gemüsesticks.