castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Schinken-Käse-Strudel

Schinken-Käse-Strudel

Goldbraune Leckerei aus lockerem Käse auf Brot mit feinem Butteraroma – unser Schinken-Käse-Strudel ist mehr als nur ein Snack! Der Strudel wird vor dem Backen mit Ei bestrichen und mit geriebenem Käse, Schinken und frischem Basilikum bestreut. So entsteht eine knusprige Kruste um ein locker-leichtes Inneres.

45 Minuten 8 servings
Salzig Käsig

Zutaten

  • 25 g frischer Hefe (ca. 4½ TL Trockenhefe)
  • 400 ml lauwarmes Wasser
  • 700 g Mehl
  • 1 Ei, verquirlt, zum Bestreichen
  • 1 Ei, verquirlt, zum Bestreichen
  • 1½ TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Butter
  • 250 g Gereifter Gouda
  • 100 g Schinken
  • Basilikum Basilikumblätter

ZUBEREITUNG

1. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen.

2. Ein Ei sowie Salz und Zucker hinzufügen und alles gut vermischen.

3. Nach und nach das Mehl hinzugeben. Der Teig sollte sich etwas trocken anfühlen. 7 bis 8 Minuten kneten.

4. Die Butter in Würfeln beimengen. Weiter kneten, bis sich die Butter ganz mit dem Teig verbunden hat. Dann die Teigschüssel mit einem Tuch bedecken und den Teig gehen lassen, bis er etwa die doppelte Größe erreicht hat.

5. Den Teig so dünn wie möglich ausrollen, möglichst zu einem Quadrat.

6. Den geriebenen Käse über eine Hälfte des Teigs verteilen und dann mit Schinken und Basilikum bestreuen. Die andere Teighälfte auf die andere Seite klappen, um die Füllung zu bedecken.

7. Den Teig nun der Länge nach in 2 cm breite Streifen schneiden und verdrehen, sodass eine lange, gedrehte Form entsteht. Danach jeden Streifen in sich verknoten.

8. Die Teiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und eine halbe Stunde gehen lassen.

9. Mit dem Ei bestreichen und falls gewünscht noch mit etwas Käse bestreuen.

10. Zum Schluss 15 bis 18 Minuten bei 200 °C backen. (Backzeit kann je nach Größe variieren.) Die Teilchen sind fertig, wenn sie goldbraun sind und beim Antippen der Unterseite hohl klingen.