castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Sommergemüse mit Extra cremiger White

Sommergemüse mit Extra cremiger White

Eine sommerliche Geschmacksparade – unser Sommergemüse mit cremigem Weißschimmelkäse ist ein einfaches Gericht voller komplexer Aromen. Frisches Sommergemüse wie Zuckerschoten und Spargel sorgt für einzigartige Aromen und Texturen, während die Vinaigrette das übrige Gemüse zum Leben erweckt und die Schwere des Weißschimmelkäses perfekt ausgleicht.

15 Minuten 4 servings
Gemüsig Salzig

Zutaten

Gemüse

  • 300 g Castello® Extra cremiger White, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 100 g grüne Zwiebeln (Frühlingszwiebeln), gehackt
  • 250 g frischer grüner Spargel, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 250 g frischer grüne Bohnen mit abgeschnittenen Enden
  • 150 g frischer Zuckerschoten
  • 155 g Edamame oder dicke Bohnen
  • 1 Römersalatkopf, in mundgerechte Stücke gerissen
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz (nach Geschmack)

Dijon-Vinaigrette

  • 60 ml Olivenöl
  • 7 ml Honig
  • 15 ml Roter Balsamicoessig
  • 15 ml Dijonsenf
  • 5 ml frischer Thymian, fein gehackt
  • 1 ml Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

ZUBEREITUNG

1. Für das Gemüse: Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, grüne Zwiebeln dazugeben und 1 Minute kochen.

2. Spargel, Zuckerschoten und Edamame dazugeben.

3. Weitere 2 Minuten kochen.

4. Den Topf vom Herd nehmen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, erneut abspülen und beiseite oder in den Kühlschrank stellen, bis es gebraucht wird.

5. Für die Dijon-Vinaigrette: Alle Zutaten miteinander vermischen und beiseitestellen, bis sie gebraucht werden.

6. Das Gemüse und den Salat in eine große Schüssel geben, mit der Vinaigrette beträufeln und verrühren.

7. Den Ofen auf Grillstufe vorheizen.

8. Den Extra cremiger White gleichmäßig auf vier ofenfeste Salatteller verteilen.

9. Die Teller auf ein Blech stellen und 1 Minute grillen, bis der Käse zerfließt und zu karamellisieren beginnt.

10. Den Salat mit dem Dressing auf die Teller verteilen.

11. Eventuell mit mehr schwarzem Pfeffer abschmecken.

Tipps & Tricks

Alternativ kann der Käse auch mit einem Küchen-Gasbrenner karamellisiert werden.