castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

Makellos, zeitlos und durch und durch ein echter Klassiker – unsere Spaghetti Carbonara bedürfen keiner besonderen Vorstellung. Dieses reichhaltige, voll und ganz italienische Gericht wird in Sahne gekocht und mit knusprigem Schinkenspeck und geschmolzenem Gratinkäse abgerundet. Zusammen mit einem frischen Tomatensalat ist es das perfekte Sommergericht.

45 Minuten 4 Personen
Mit Stärke Tomatig

Zutaten

  • 125 g Speck, in dünnen Scheiben
  • Kochsahne
  • ½ TL grobes Salz
  • ½ TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Eier
  • 175 g Pasta- & Gratinkäse

Tomatensalat

  • 550 g Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine weiße Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 2 EL frische Oreganoblätter
  • ¾ TL grobes Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 l Wasser
  • 1 EL grobes Salz
  • 400 g getrocknete, weiße Pasta z. B. Spaghetti

ZUBEREITUNG

1. Die Schinkenspeckscheiben in eine kalte Pfanne legen und ca. 2 Minuten bei starker Hitze anbraten. Anschließend die Hitze reduzieren und braten, bis sie goldbraun und knusprig sind.

2. Den Schinkenspeck auf einem Stück Küchentuch abtropfen lassen. Danach den knusprigen Schinkenspeck in kleine Stücke brechen.

3. Die Pfanne auswischen.

4. Sahne in die Pfanne schütten, Salz und Pfeffer dazugeben und aufkochen.

5. In einer Schüssel die Eier mit 75 g Käse verquirlen.

6. Tomaten, Zwiebeln und Oregano vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. In der Zwischenzeit in einem großen Topf mit schwerem Boden gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.

8. Die Spaghetti 8 bis 10 Minuten bissfest kochen.

9. Die Spaghetti in einem Sieb abgießen und wieder in den Topf geben.

10. Zunächst die warme Sahne-Mischung mit den Spaghetti verrühren. Danach den Schinkenspeck und die Eier-Käse-Mischung hinzufügen.

11. Abschmecken und sofort mit dem restlichen Käse und Tomatensalat servieren.