castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Süße Apfelrosen

Süße Apfelrosen

Ein beinahe romantisch anmutender Hauch von Käse – unsere süßen Apfelrosen sorgen auf köstliche Weise für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Süße Kaki und cremiger Käse verleihen der klassischen Apfel-Zimt-Kombination besondere geschmackliche Tiefe. Nach dem Backen runden fruchtig-herbe Granatapfel-Spritzer die Apfelrosen ab.

1 Stunden 6 servings
Süß Fruchtig

Zutaten

  • 1 mittleren Apfel
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Kaki
  • 6 TL Kastanienbiermarmelade (oder brauner Zucker)
  • 75 g Castello® Extra cremiger White
  • 1 Ei, verquirlt
  • ½ Granatapfel

ZUBEREITUNG

1. Den Apfel, Castello® Extra cremiger White und die Kaki in dünne Scheiben schneiden.

2. Wasser in einem großen Topf zum Sieden bringen.

3. Die Apfelstücke ins köchelnde Wasser geben und etwa 4 Minuten kochen, bis sie weich sind.

4. Die Apfelscheiben auf ein Tuch geben und sie dort trocknen und abkühlen lassen.

5. Den Blätterteig ausrollen und in 6 lange Streifen schneiden. Den Blätterteig am unteren Rand und an einem Ende mit verquirltem Ei bestreichen.

6. Ans oberen Ende jedes Teigstücks ein paar Apfelscheiben legen, sodass sie ein wenig überlappen. Dann einige Scheiben von der Kaki, braunen Zucker und Castello® Extra cremiger White hinzufügen.

7. Die Blätterteigstreifen vorsichtig einrollen und unten gut zusammendrücken.

8. Die eingerollten Teigstücke in eine Muffinform legen. Bei 180 °C ca. 15 bis 20 Minuten backen.