castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big

Käse richtig schneiden

Käse besteht aus mehreren Aromaschichten. Dadurch kann der Geschmack abhängig davon, wie Sie den Käse schneiden, variieren. Damit Sie alle Geschmacksnuancen genießen können, sollten Sie auf die richtige Schnitttechnik achten.

RUNDEN KÄSE RICHTIG SCHNEIDEN – ZUM BEISPIEL BRIE ODER CAMEMBERT

Legen Sie den Käse auf das Schneidebrett und schneiden Sie ihn gerade in der Mitte durch. Schneiden Sie die Hälften anschließend jeweils in der Mitte durch, bis die Stücke die gewünschte Anzahl und Größe haben. Damit die Portionsgrößen gleichmäßig sind, schneiden Sie immer gleich große Dreiecke, wie Sie auch einen Kuchen anschneiden würden.

KÄSEBLÖCKE SCHNEIDEN – ZUM BEISPIEL CHEDDAR

Wenn Sie einen Käseblock schneiden möchten, sollten Sie die Stücke nicht zu dünn schneiden, weil der Käse dann schneller austrocknet und außerdem schwieriger zu schneiden ist. Schneiden Sie stattdessen der Länge nach gleichmäßige Stücke ab. Schneiden Sie die Stücke vor dem Servieren dann waagerecht, um kleinere Portionen zu erhalten. Sie können den Käse für Beläge oder warme Gerichte auch mit einer Käsereibe reiben.

DREIECKIGEN KÄSE RICHTIG SCHNEIDEN – ZUM BEISPIEL STILTON ODER BRIE

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, dreieckigen Käse zu schneiden.

Bei kleineren Weichkäsen ist das Herz oft der reifste Teil. Und den sollten Sie teilen, wenn Sie Gäste haben. Nachdem Sie den Käse in Dreiecke zerteilt haben, schneiden Sie die Spitze ab und die Stücke der Länge nach am hinteren Ende beginnend nach vorne, wo Sie die Spitze abgeschnitten haben.

Sie können das Dreieck auch schneiden, ohne die Spitze abzuschneiden. Schneiden Sie das Dreieck wie bei der ersten Möglichkeit der Länge, aber ohne die Spitze abzuschneiden.

Größere Dreiecke sollten in kleinere, gleichmäßige Stücke geschnitten werden. Legen Sie das dreieckige Stück dafür auf die Seite. Beginnen Sie damit, die Spitze schräg zum hinteren Ende hin abzuschneiden und zerteilen Sie den restlichen Teil durch die Mitte. Fahren Sie damit fort, bis Sie das hintere Ende erreicht bzw. genügend Stücke haben.

 

IST DIE KÄSERINDE ESSBAR?

Kurz bevor Sie den Käse servieren, müssen Sie entscheiden, ob die Rinde mitgegessen oder auf dem Teller gelassen werden muss. Die Rinde ist eine äußere natürliche Hülle, die während des Reifeprozesses entsteht. Meist ist die Rinde essbar und unterstützt den Geschmack des Käses im Ganzen.

Bei Käsesorten wie dem Parmesan ist die natürliche Rinde oft zu hart zum Essen, eignet sich aber wunderbar zur Zubereitung von Fonds oder Saucen. Wenn Käse eine weichere Rinde haben, wie beispielsweise Camembert oder Brie, können Sie die Rinde gerne mitessen. Diese Rinden werden häufig als „flaumige Rinden“ bezeichnet. Sie entstehen, wenn der Veredler den Rohkäse mit einem hefeähnlichen Pilz besprüht, sodass sich mit der Zeit eine weiche Haut außen um den Käse bildet. Wenn der Veredler stattdessen den Käse mit Salzlake oder Alkohol wäscht, entsteht eine gewaschene Rinde. Durch die Bakterien kann sich so außen am Käse die einzigartige Farbe und der Geruch und im Inneren die weiche Konsistenz entwickeln. Käse mit gewaschener Rinde sind in unterschiedlichen Variationen erhältlich: einige cremig, andere hart wie zum Beispiel Cheddar.

Schlussendlich müssen Sie entscheiden, ob Sie die Rinde mitessen möchten. Wenn Sie in der Hinsicht noch zögern, probieren Sie ein kleines Stück Käse mit Rinde und schauen Sie, ob es Ihnen schmeckt.

ALLES, WAS SIE ÜBER KÄSE WISSEN MÜSSEN

Sind Sie neugierig auf die Welt des Käses? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie zur richtigen Aufbewahrung, zum Servieren und zum Schneiden von Käse benötigen.

Käse richtig einfrieren

Käse richtig einfrieren

Hinweise zum Einfrieren und Auftauen von Käse

Käse richtig einfrieren
Käse richtig aufbewahren

Käse richtig aufbewahren

Wie lagere ich meinen Käse richtig – und was sind die ersten Anzeichen dafür, dass er schlecht geworden ist?

Käse richtig aufbewahren
Die Wahl des richtigen Käsemessers

Die Wahl des richtigen Käsemessers

Hier erklären wir Ihnen, welches Kä-semesser für welchen Käse das richtige ist.

Die Wahl des richtigen Käsemessers
Käse richtig schneiden

Käse richtig schneiden

Der Käse besteht aus mehreren Aro-maschichten. Dadurch kann der Ge-schmack abhängig davon, wie Sie den Käse schneiden, variieren.

Käse richtig schneiden
Die richtige Portionsgröße

Die richtige Portionsgröße

Sie möchten wissen, wie viel Käse Sie am besten servieren? Hier finden Sie einen einfachen Leitfaden für die un-terschiedlichen Mahlzeiten.

Die richtige Portionsgröße