castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Frischkäse

Frischkäse

Was ist Frischkäse?

Frischkäse ist so mild und sanft wie die weißen Wolken, die am blauen Himmel entlangziehen – eine echte Gaumenfreude. Wird er frisch verzehrt, besitzt er eine weiche und cremige Konsistenz, der leicht säuerliche Untertöne entgegenstehen. Er ist geschmeidiger als französischer Frischkäse, zerläuft weniger und ist weniger breiig. Frischkäse eignet sich ideal als Brotaufstrich oder als Beilage zu frischem Obst, Gemüse oder Pasta. 

Ursprünglich stammt der Frischkäse aus England. Nachdem Milchbetriebe in der Nähe von Philadelphia und New York den Frischkäse einem breiteren Publikum zugänglich machten, wurde er allerdings schnell immer beliebter. Dieser Käse aus Kuhmilch wird häufig mit aromatischen Kräutern und Knoblauch kombiniert, um seinem milden Charakter ein wenig mehr Würze zu verleihen.

Mit seiner fantastischen Vielseitigkeit in Bezug auf Geschmack und Textur eignet sich Frischkäse ideal für verschiedenste Gerichte – von Desserts bis hin zu warmen Speisen. 

So wird Frischkäse hergestellt

Milchbetriebe produzieren ihren Frischkäse je nach Sorte auf unterschiedliche Weise. Natürlicher Frischkäse besitzt vollmundige Aromen und wird ausschließlich aus reinen Zutaten hergestellt.

Kurz nachdem die Molkereien die frische Milch der Kühe erhalten haben, die auf den Weiden der Umgebung grasen, beginnen sie damit, natürliche Starterkulturen zur Milch hinzuzugeben. Diese unterstützen die Gerinnung und sorgen schließlich für die Bildung einer festen Dickete. Sobald sich diese vollständig ausgeprägt hat, wird sie gefiltert und gesalzen – für einen besseren Geschmack und eine verbesserte Textur. Nun wird der Käsebruch erhitzt und so auf natürliche Weise konserviert. Auf diese Weise bleibt er frisch und die Haltbarkeit wird ohne die Verwendung von künstlichen Stabilisatoren oder Zusatzstoffen verlängert. Anschließend wird der Käsebruch gepresst und gefiltert, bis er seine cremige, geschmeidige Konsistenz erreicht. Je nach Sorte werden Kräuter und Gewürze hinzugegeben, bevor der Käse verpackt und in die Kühlung gelegt wird. Nun ist er bereit für den Verkauf.

Frischer Frischkäse enthält kein Lab. Er ist daher vegetarisch, glutenfrei und besitzt ein reines Aroma. Sorten aus pasteurisierter oder roher Milch variieren in Bezug auf die Säuerlichkeit und die Kräftigkeit des Aromas. 

ALLES, WAS SIE ÜBER KÄSE WISSEN MÜSSEN

Sind Sie neugierig auf die Welt des Käses? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie zur richtigen Aufbewahrung, zum Servieren und zum Schneiden von Käse benötigen.

Käse richtig einfrieren

Käse richtig einfrieren

Hinweise zum Einfrieren und Auftauen von Käse

Käse richtig einfrieren
Käse richtig aufbewahren

Käse richtig aufbewahren

Wie lagere ich meinen Käse richtig – und was sind die ersten Anzeichen dafür, dass er schlecht geworden ist?

Käse richtig aufbewahren
Die Wahl des richtigen Käsemessers

Die Wahl des richtigen Käsemessers

Hier erklären wir Ihnen, welches Kä-semesser für welchen Käse das richtige ist.

Die Wahl des richtigen Käsemessers
Käse richtig schneiden

Käse richtig schneiden

Der Käse besteht aus mehreren Aro-maschichten. Dadurch kann der Ge-schmack abhängig davon, wie Sie den Käse schneiden, variieren.

Käse richtig schneiden
Die richtige Portionsgröße

Die richtige Portionsgröße

Sie möchten wissen, wie viel Käse Sie am besten servieren? Hier finden Sie einen einfachen Leitfaden für die un-terschiedlichen Mahlzeiten.

Die richtige Portionsgröße